BRANDY Satire-Magazin

Witze: Weitere Witze

  1. Der Bankmanager kommt in den Himmel
    Ein ehemaliger Bankmanager kommt in den Himmel und entdeckt ein Zimmer voller Uhren. Manche schlagen langsam, andere dagegen recht schnell. Auf die Frage nach der unterschiedlichen Geschwindigkeit und dem Sinn des Uhrenzimmers, bekommt er folgende Antwort: "Jedes Land auf Erden ...
  2. Die Christen vermeidlich alleine im Himmel
    Kommt ein Jude in den Himmel und bekommt von Petrus eine Führung durch den Himmel. Vor einer hohen Mauer bleibt Petrus stehen und bedeutet dem Juden, leise zu sein. "Warum?", fragt der. Sagt Petrus: "Hinter der Mauer sind die Christen, ...
  3. Tote Vorfahren
    Ein Inselbewohner wird von einem Touristen ausgefragt: "Waren ihre Vorfahren alle Seefahrer?" - "Ja, alle." - "Sind den alle auf See geblieben?" - "Ja, alle." - "Auch ihr Urgroßvater?" - "Der ist bei den Falkland-Inseln umgekommen." - "Und ihr Großvater?" ...
  4. 100 Euro auf der Strasse
    Auf der Straße liegen 100 Euro. Der Weinachtsmann, eine kluge Frau und eine dumme Frau gehen über die Straße. Wer hebt das Geld auf? Niemand. Der Weinachtsmann und die Kluge Frau sind Phantasiefiguren und die dumme Frau denkt, es wäre ...
  5. Gagarin und die Frage nach Gott
    Jurij Gagarin, der erste Mensch im Weltall, hat ein Treffen mit Staats- und Parteichef Chruschtschow. "Hast du da oben Gott gesehen?", fragt Chruschtschow. "Ja, das habe ich.", meint Gagarin. "Das habe ich mir gedacht - hier hast du 10.000 Dollar, ...
  6. Schweinslederhandschuhe und die Wahrsagerin
    "Aus Ihren Handlinien lese ich Schreckliches," flüstert die Wahrsagerin. "Es wird ein böses Ende mit Ihnen nehmen, man wird Sie töten, kochen und auffressen." "Moment", unterbricht sie der Kunde, "lassen Sie mich doch erst die Schweinslederhandschuhe ausziehen!"
  7. Beim Anlageberater
    Kunde zum Anlageberater: "Kennen Sie sich wirklich mit solchen Termingeschäften aus?" Anlageberater: "Aber natürlich, diese Dinge habe ich schon über 200 Mal gemacht." Kunde: "Dann bin ich ja beruhigt." Anlageberater: "Das können Sie auch sein. Einmal muss es ja klappen."
  8. Etwas länger nicht mehr zu sprechen
    Der Besucher betritt das Büro. "Ich möchte bitte den Chef sprechen!" "Das geht leider nicht..." erwidert die Sekretärin. "Er musste heute morgen aufs Gericht." "Und wann wird er wieder erreichbar sein?" "Unser Anwalt mein, so in vier bis fünf Jahren!"
  9. Ausverkauft
    Kurz vor Anpfiff des Pokalendspiels kommt noch ein Sportsfreund, ziemlich außer Atem, an das Kartenhäuschen. "Zu spät", sagt die Kassiererin. "Das Stadion ist ausverkauft - bis auf den letzten Platz." "Schön", nickt er zustimmend, "dann geben Sie mir den!"
  10. Zu zweit auf dem Männerklo
    Ich saß da ganz allein auf der Toilette und machte meine Arbeit, da hörte ich plötzlich von nebenan: "Hallo, wie geht's?" Gewöhnlich bin ich nicht der Typ, der ein Gespräch auf dem Männerklo anfängt, und ich weiß nicht, was mir ...
  11. Teilnehmer nicht erreichbar
    HL: Guten Tag, was kann ich für Sie tun? DAU: Also, ich möchte mich über Ihr Netz beschweren, da geht ja nix! HL: Was haben Sie denn für ein Problem? DAU: Also, ich habe jetzt seit drei Tagen ein Handy von Ihnen, und ...
  12. Häschen an der Tankstelle
    Kommt das Häschen an einer Tankstelle vorbei und fragt die Zapfsäule: "Biddu ein Roboter?" Keine Antwort. "Biddu ein Roboter?" Wieder keine Antwort. "Biddu ein Roboter?" Immer noch keine Antwort. "Muddu den Finger aus dem Ohr nehmen, dann kannu mich verstehn!"
  13. Stahl, Kies und Zement
    Eine neu errichtete Brücke ist eingestürzt. Nach der Untersuchung stehen der Stahl, der Kies sowie der Zement vor Gericht. Der Stahl sagt aus: "Also ich kann es nicht gewesen sein. Ich habe immer die geforderte Zugfestigkeit und als Material bin ...
  14. Gepäckträger und Mädchen für alles
    Carlsen arbeitet an einem kleinen Flugplatz als Schalterchef, Flugscheinkontrolleur, Gepäckträger und Mädchen für alles. An einem freien Wochenende wollte er selbst nach Hause fliegen. Als die Maschine gelandet war, lud er das Gepäck und die Post aus, gab den ausgestiegenen ...
  15. Anruf bei Schmitz
    Bei Schmitz klingelt das Telefon. Schmitz: "Ja, hier Schmitz." Anrufer: "Sorry, ist da nicht Müller?" Schmitz: "Nein, hier ist Schmitz!" Anrufer: "Oh Entschuldigung, da habe ich mich verwählt." Schmitz: Macht nichts, das Telefon hat sowieso gerade geklingelt..."
  16. Schwein mit Verstopfung
    Es waren einmal 3 Wissenschaftler, .die keine laufenden Projekte hatten. Sie haben sich daher, nach langer Debatte, darauf geeinigt den Einfluss von Verstopfung an Schweinen zu untersuchen. Also beschafften sie sich ein Schwein und verstopften sein Hinterteil mit einem Korken. ...
  17. Kontoeröffnung
    In einer schönen, neuen Privatbank. Ein Mann in Arbeitsklamotten betritt die Bank und wendet sich an eine Beraterin. Die nett aussehende, frischfrisierte Dame schenkt dem Kunden einen arroganten Blick und bedient ihn. Sie: "Guten Tag, was kann ich für Sie ...
  18. Im Smoking beerdigt
    Ein Mann ist gestorben. Die Witwe sagt zum Beerdigungsunternehmen: "Mein Mann wollte unbedingt im Smoking beerdigt werden, aber ich habe einfach kein Geld dafür, ich habe doch nur meine kleine Rente" Am nächsten Tag kommt die Witwe zur Leichenhalle, und ...
  19. Rückweg vom Friedhof
    Zwei ältere Damen sitzen auf dem Rückweg vom Friedhofsbesuch in der Straßenbahn. Die erste Dame nimmt ihren Schminkspiegel heraus und färbt sich die Augenlieder. Da fragt die zweite Dame: "Sagen Sie mal, wie alt sind Sie denn eigentlich?" Darauf die ...
  20. Der betagte Lord Mc.Parrton
    Dem schon etwas betagtem Lord Mc.Parrton wurde jeden Morgen von seinem Butler Harvey das Frühstück an sein Schlafgemach gebracht. Nachdem Harvey die Schlafzimmertür leise geschlossen und das Tablett abgestellt hatte, räusperte er sich sehr diskret. Woraufhin Seine Lordschaft erwachte und ...
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 - Weiter