BRANDY Satire-Magazin

Witze: Weitere Witze

  1. Zwei Hände
    Sitzt ein Mann in Maastricht am Fluss und wäscht seine Hände, dann seine Arme, das Gesicht... Als er gerade mit der rechten Hand Wasser zum Trinken schöpfen will, kommt ein Einheimischer gelaufen und warnt: "Meneer, meneer, niet dän ! Niet ...
  2. Der vermeidliche Generaldirektor
    "Wenn ich Generaldirektor wäre" lautet das Thema des Klassenaufsatzes. Dirk sitzt da, hat die Beine übereinandergeschlagen und schaut in die Luft. "Na los, warum schreibst du nicht?" fragt die Lehrerin. "Ich warte auf die Chefsekretärin zum Diktat !"
  3. Gnädiger Herr
    Zwei Hausmädchen unterhalten sich: "Furchtbar, den ganzen Tag muss ich sagen: Jawohl gnädige Frau, jawohl gnädige Frau und immer wieder jawohl gnädige Frau..." "Das ist noch gar nichts, ich muss immer wieder sagen: nein gnädiger Herr, aber nicht doch gnädiger ...
  4. Der Ritter und die Fee
    Der Ritter reitet auf seinem prächtigen Streitross durch den Wald. Plötzlich macht es "puff" und eine gute Fee steht vor ihm. Fee: "Ja mein lieber Ritter, jetzt hast du drei Wünsche frei." Ritter: "Ich hätt nur einen und den drei ...
  5. Der Lottogewinner
    Kommt der Mann von der Lottogesellschaft in die Firma des Gewinners und sagt: "Ich hätte gern Herrn Meier gesprochen!" Der wird ausgerufen und erscheint. "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie!", sagt der Lottomann. "Bitte sagen sie ...
  6. Die Wahrsagerin
    Ein Mann kommt zur Wahrsagerin und setzt sich vor die Kristallkugel. "Wie ich sehe, sind Sie Vater von zwei Kindern", sagt sie. "Der Meinung sind Sie", erwidert er, "ich bin Vater von drei Kindern." Die Wahrsagerin lächelt: "Der Meinung sind ...
  7. Eriwan und die Betten
    Frage an Radio Eriwan: "Ich habe gehört, dass bei uns nicht mehr so viele Betten produziert werden wie früher. Stimmt das?" Antwort: "Im Prinzip ja. Wozu auch? Die Intelligenz ist auf Rosen gebettet, die Aktivisten ruhen sich auf ihren Lorbeeren ...
  8. Henker und die Mittagspause
    Der Henker, der Delinquent und der Geistliche stehen am Galgen. Der Delinquent hat bereits den Strick um den Hals. Der Henker erzählt Witze, dass sich die beiden anderen vor Lachen schütteln. Henker: "Einen Witz noch, aber dann ist die Mittagspause ...
  9. Rabbi, Sex und Arbeit
    Ein Mann wollte wissen, ob Sex am Sabbath eine Sünde ist, denn er ist sich nicht sicher, ob Sex Arbeit oder Vergnügen ist. Also fragt er einen Priester nach seiner Meinung über diese Frage. Der Priester schaut lange in der ...
  10. Der Pilzkenner
    Nach einem üppigen Pilzmahl setzt sich der Pilzkenner satt und zufrieden in den Sessel und blättert im Pilzhandbuch. Plötzlich wird er blass und lässt das Buch auf den Boden sinken. Daraufhin fragt ihn einer seiner Gäste, was los wäre. Darauf ...
  11. Wirt und Josef
    Maria und Josef suchen in Bethlehem eine Herberge. Wirt: "Tut mir leid, nichts frei, alles belegt." Josef: "Aber siehst Du denn nicht, dass mein Weib schwanger ist?" Wirt: "Ja, und? Kann ich denn was dafür?" Josef: "Ja ich etwa?"
  12. Rebbe geht am Sabbat spazieren
    Ein Rebbe geht am Sabbat spazieren und sieht eine Geldbörse auf der Erde liegen. Ihn überkommen aber starke Zweifel, ob er mit dem Aufheben schon gegen die Sabbatruhe verstößt. Plötzlich fällt er auf die Knie und ruft laut aus: "Danke, ...
  13. Pinoccio und die Frauen
    Pinoccio klagt seinem Meister: "Immer wenn ich mit einer Frau zusammen bin, muss ich sehr vorsichtig sein und aufpassen wegen den Splitter." Meister: "Nun, dann nimm ein ganz feines Schleifpapier und schleife ganz fein." Nach einer Woche: "Nun Pinoccio, wie ...
  14. AB und die Weltlage
    Guten Tag, hier ist der Anrufbeantworter vom Anschluss... in... Sie können eine Nachricht auf Band sprechen, aber zunächst der Spruch der Woche, passend zur Weltlage: Alles hat seine Grenzen - nur die menschliche Dummheit ist unendlich. Aber jetzt können Sie ...
  15. Das Skelett im Kleiderschrank
    Sagt Hans zu dem 19 jährigen Ulf: "Du Ulf wieso steht in deinem Kleiderschrank ein Skelett?" Antwortet Ulf verwundert: "Oje, das ist warscheinlich meine Oma, die muss ich bei meinem 9.Geburtstag wohl beim verstecken spielen vergessen haben.Und mein Opa sucht ...
  16. Leben nach dem Tod
    Der Chef fragt den Angestellten: "Glauben Sie an ein Leben nach dem Tod?" Dieser antwortet verdutzt: "Ja..." Chef: "Das erklärt alles.... Kurz nachdem Sie gestern zur Beerdigung Ihres Vaters gegangen waren, ist er gekommen und hat nach Ihnen gefragt!"
  17. 3 Heiligen Könige kommen in die Scheune
    Die 3 Heiligen Könige kommen in die Scheune und der größte von ihnen haut sich am Türbalken den Schädel an. "Jessas!", ruft er vor Schmerzen. Darauf Maria zu Josef: "Siehst, dass ist mal ein schöner Name. Aber Du immer mit ...
  18. Hotelgast zur Rezeption
    "Am späten Nachmittag kommt ein Hotelgast zur Rezeption und schreit den jungen Mann dahinter an: ""Hören sie mal, ich hatte sie doch gebeten mich heute Morgen um sechs zu wecken!" "Ja", sagt der junge Mann, "das ging nicht, da saßen ...
  19. Zwischenfall in der Tagesschau
    Zwischenfall in der Tagesschau: Dem Sprecher wird ein Zettel auf den Tisch gelegt,er ergreift ihn und spricht routiniert die Überleitung: Soeben erreicht uns noch diese Meldung und verliest den Text: "Mensch, du hast einen Rest Spinat zwischen deinen Schneidezähnen..."
  20. Der letzte Pfeil
    Zwei Schweizer Jäger verirren sich nachts im Wald. "Gib doch einen Schuss ab", schlägt der eine vor. "Vielleicht findet man uns dann leichter." Der Zweite befolgt den Rat. Keine Reaktion. "Schiess noch mal!" fordert ihn der Erste auf. Wieder ein ...
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 - Weiter