BRANDY Satire-Magazin

Kinderwitze

  1. Der kleine Affe
    Ein Schaffner bemerkte eines Tages beim kontrollieren der Fahrscheine eine junge Frau die ein ziemlich merkwürdig aussehendes Baby in ihren Armen hielt. "Junge Frau, dass ist aber ein ziemlich komisches Baby was sie da haben!" Entsetzt von der taktlosen Bemerkung ...
  2. Die Berufe der Väter
    Drei Knaben unterhalten sich über die Berufe ihrer Väter: "Mein Papa verdient 1000 DM im Monat, er arbeitet bei Stollwerck und taucht die Weihnachtsmänner in die Schokolade, die kommen schön braun wieder heraus." "Meiner verdient sogar 2000 DM , er ...
  3. Der Junge und der Banker
    Ein kleiner Junge beobachtet einen Banker bei der Arbeit. Eine halbe Stunde, eine Stunde, eineinhalb Stunden vergehen. Dem Banker fällt das auf. Nach zwei Stunden geht er zu dem Jungen und fragt: "Na, willst Du auch einmal Bankkaufmann werden?" "Nein, ...
  4. Kleiner Junge und die Wundertropfen
    Kleiner Junge kommt zum Arzt: "Herr Doktor, ich hätte so gern ein Brüderchen, aber meine Mama sagt: Papa bringts nicht mehr!" "So, mein Kleiner, dann nimm mal diese Tropfen und tue Deinem Vater jeden dritten Tag einen Tropfen in den ...
  5. Der Studienrat und die Kindersprache
    Der Studienrat inspiziert die 4. Klasse einer kleinen Grundschule. Er fragt ein kleines Mädchen in der ersten Reihe: "Kannst Du mir denn schon ein Hauptwort nennen?" - "Scheisse!" Der Studienrat ist sichtlich pikiert. Er stellt einem kleinen Jungen die gleiche ...
  6. Der perverse Weihnachtsmann
    Eine Familie sitzt Abends in der Wohnung und singt Weihnachtslieder. Plötzlich klingelt es an der Tür. Das Kind macht auf und da steht der Weihnachtsmann vor der Tür. Der Weihnachtsmann sagt: "Na mein Kind, willst Du wissen was ich schönes ...
  7. Die zwei Neugeborenen und ihre Zukunft
    Eine Frau ist hat zwei Kinder geboren. Auf dem einen Arm liegt ein Kind und auf dem anderen auch eins... Das erste Kind schläft und das andere macht in die Windeln. Kommentar der Krankenschwester: "Ich weiß ganz genau, was die ...
  8. Sprichwörter
    Wieder einmal sind Sprichwörter dran. Die Erzieherin gibt ein Beispiel: "Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen! - Könnt ihr mir dieses Sprichwort erklären? Na, wer weiß etwas?" Michael: "Man kann den Sonntagskuchen schon am Samstag essen."
  9. Bei einer feinen Gesellschaft
    Eine Mutter und Ihr Sohn sind bei einer feinen Gesellschaft eingeladen. Und Sie sagt ihrem Sohn: "Wenn Du aus Klo musst dann heisst das nicht ich muss brunsen, sondern ich muss mal. Die beiden gingen halt dann zur der Gesellschaft ...
  10. Begriffsstutziger Knabe
    Lehrer tadelt einen seinen Schüler: "Ach, was soll aus Dir werden? Du kommst mit diesen Rechenaufgaben einfach nicht klar. Vor vielen Jahren hatte ich auch so einen begriffsstutzigen Knaben in meiner Klasse, und was ist aus ihm geworden? Ich hörte ...
  11. Erna und das Gelernte
    Erna hat gelernt, alles aufzuessen, was auf den Teller kommt. Als sie nun zum erstenmal sieht, wie ihr kleines Schwesterchen gestillt wird, schaut sie mit kugelrunden Augen zu und fragt dann ganz ängstlich: "Muss das Baby den ganzen Kloss allein ...
  12. Anna un die Aufklärung
    "Anna ist soeben von ihrer Mutter aufgeklärt worden. "Hast du noch eine Frage?" - "Ja Mama, wo kommen die kleinen Katzen her?" - ""Mit denen ist es genauso wie mit den kleinen Kindern!" - "Cool"", meint Anna, "der Papi ...
  13. Sechs Töchter und das Neugeborene
    "Nach sechs Töchtern wird endlich der Stammhalter geboren. Die Freude ist groß, des feierns ist kein Ende. "Wem sieht er eigentlich ähnlich"", fragt ein Gratulant. "Mein Gott, in unserer Aufregung haben wir das Gesicht noch gar nicht angesehen."
  14. Der Sonntagstiger
    Sonntag früh... "Papa, geh doch mit mir mal in den Zirkus", bettelt der Knirps. "Keine Zeit!" "Aber", sagt der Knirps gedehnt, "da soll eine nackte Tante auf einem Tiger reiten." "Na gut", meint der Vater aus dem Sessel. "Ich habe ...
  15. Oma und die Ponyfrisur
    Die sehr moderne Oma kommt mit einer neuen Ponyfrisur zu Besuch. Alle bewundern sie. "Omi", sagt Evchen, das kleine Enkelkind, "jetzt siehst Du gar nicht mehr wie eine alte Frau aus." "So", sagt die Oma erfreut, "wie sehe ich denn ...
  16. Wienhändler spielen...
    Der Weinhändler steht vor Gericht wegen Panscherei. "Herr Richter, ich bin unschuldig! Das Wasser haben meine Kinder in den Wein geschüttet!" Die Kinder werden als Zeugen aufgerufen. "Habt Ihr das Wasser in den Wein geschüttet?" "Ja, beim Spielen." "Was habt ...
  17. Kinder auf dem Schrottplatz
    Zwei Kinder spiel'n auf einem Schrottplatz im Müll. Da findet das eine Kind eine Waffe. Es drückt ausversehn beim Spielen an Waffe ab und schießt dem anderen das Auge heraus, so dass es herunterhängt. Da sagt das Kind mit der ...
  18. Verlobung und Fahrräder
    Fragt der kleine Sohn den Vater: "Du Papi, was ist das eigentlich - Verlobung?" Gibt der Vater zur Antwort: "Nun, das ist etwa so, wie wenn ich Dir zu Weihnachten ein Fahrrad schenken würde, Du es aber erst an Ostern ...
  19. Der Knabe und der Fremde
    "Ein Bekannter der Familie kommt auf Besuch und sieht durch die offene Terrassentür den achtjährigen Buben Klavier üben. Freundlich fragt er ihn:""Ist denn Deine Mutter zu Hause?"" Der Knabe wirft ihm einen vernichtenden Blick zu und antwortet mürrisch:""Was dachten Sie?"
  20. Zwei Knirpse vor dem Standesamt
    Zwei Knirpse stehen vor dem Standesamt und betrachten interessiert ein Brautpaar, das sich grade glücklich strahlend fotografieren lässt. "Sollen wir Sie erschrecken?", fragt der eine, läuft auf den Bräutigam zu und ruft: "Hallo, Papi, hallo Papi!"
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 - Weiter