BRANDY Satire-Magazin

Witze: Sprüche

  1. Bier-Spruch
    Durst wird durch Bier erst schön !
  2. Anti-Frauen-Spruch
    wo wären wir ohne die Frauen? - Immer noch im Paradies!.
  3. Warum brauchen Frauen soviel Geld?
    Ich versteh nicht, warum die Frauen immer so viel Geld brauchen: Saufen und rauchen tun sie nicht, und Weiber sind sie doch selber.
  4. Ehe
    Ehe ist eine latainische Abkürzung ! errare humanum est (irren ist menschlich)
  5. Schöne Töchter machen
    Weißt du wie man schöne Töchter macht? Nein?! Frag mal deine Mutter!
  6. Dummheit
    Wenn Dummheit klein machen würde, müsste Dolly Buster mit einer Leiter Erdbeeren pflücken.
  7. Handgranaten im Munitionslager
    Wer im Munitionslager sitzt, sollte nicht mit Handgranaten werfen...
  8. Verfolgungsjagd
    Die Intelligenz verfolgt dich, aber du bist schneller!
  9. Leithunde und gewöhnliche Hunde
    Das Leben (oder die Politik) ist wie ein Hundeschlitten. Nur der Leithund weiss, wohin die Reise geht. Für die Gewöhnlichen bleibt die Aussicht immer dieselbe.
  10. Der kleinste Dom...
    Der kleinste Dom ist der Kondom! Der ist so klein, da kann nur einer drin stehen und sogar die Glocken müssen draussen hängen!
  11. Mantra
    "Ein berühmter und heiliger Guru fährt mit dem Schiff auf dem Meer an einer kleinen Insel vorüber und hört, wie dort drei Sadhus ein Sanskritmantra ungeheuer falsch singen. Sofort läßt er ein Boot zu Wasser bringen und verbringt einen ganzen ...
  12. Der Mensch...
    Der Mensch erfand das Schwert, das Schießpulver und die Atombombe. Doch niemals würde es einer Maus einfallen eine Mausefalle zu konstruieren. - Albert Einsein
  13. FÜGUNGEN
    Es heißt, ein Dichter ist einer der Worte zusammenfügt. Das stimmt nicht! Ein Dichter ist einer, den Worte noch halbwegs zusammenfügen, wenn er Glück hat. Wenn er Unglück hat, reißen die Worte ihn auseinander ***Erich Fried***
  14. Mathilde im Nerz
    Mathilde was führst du im Schilde, du holde Mathilde? Brichst mir das Herz, du Schöne im Nerz. Sag mir Mathilde, bin ich recht im Bilde, das deine Liebe zu mir, starb wie dies Tier. Welch Jammer Mathilde, du Zierde deiner Gilde, verspürte dein ...
  15. Lächeln...
    Ein Lächeln nur verbringt oft Wunder, schafft aus dem dunkel einen hellen Tag, macht kranke Herzen wieder munter, bringt näher jemand, der dich mag. Nicht jeder Tag in unserem Leben ist voller Glück und Sonnenschein, doch willst du anderen Freude ...
  16. Suche nicht...
    Suche nicht nach Schönheit; sie ist trügerisch. Suche nicht nach Reichtum; er ist vergänglich. Suche jemanden, der dich zum Lächeln bringt, denn es braucht nur ein Lächeln um einen scheinbar dunklen Tag zu erhellen. Finde denjenigen, der dein Herz zum ...
  17. Wirklichkeit
    Die Wirklichkeit eines anderen Menschen liegt nicht darin, was er dir offenbart, sondern in dem, was er dir nicht offenbaren kann. Wenn du ihn daher verstehen willst, höre nicht auf das, was er dir sagt, sondern vielmehr auf das, was ...
  18. Das Leben ist...
    Das Leben ist ein Kartenspiel; wir spielen rauf und runter. Wir bluffen und wir zocken viel; nur zu gewinnen ist das Ziel, das hält uns fit und munter. Das Leben ist ein Karussell, wir fahren stets im Kreise. Wir glauben ...
  19. W.Busch
    Man ist ja von Natur kein Engel, vielmehr ein Welt- und Menschenkind, und rings umher ist ein Gedrängel von solchen, die dasselbe sind. In diesem Reich gebor?ner Flegel, wer könnte sich des Lebens freu?n, Würd? es versäumt, schon früh die ...
  20. Der Backenzahn
    Ich meine doch, so sprach er mal, die Welt ist recht pläsierlich. Das dumme Geschwätz von Schmerz und Qual, erscheint mir ganz ungebührlich. Mit reinem kindlichen Gemüt genieß ich, was mir beschieden, und durch mein ganzes Wesen zieht ein himmlischer ...
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 - Weiter