BRANDY Satire-Magazin

Mathematikerwitze und Physikerwitze

  1. Insider
    Ein Physiker, ein Mathematiker und ein Informatiker sollen beweisen, daß alle ungeraden Zahlen größer gleich drei Primzahlen sind. Der Informatiker beginnt: 3 ist Primzahl. => Alle anderen Zahlen sind Primzahlen. Der Mathematiker: 3 ist Primzahl. 11 und 13 sind Primzahlen. ...
  2. Elefant und Weintraube
    Was ensteht, wenn man einen Elefanten mit einer Weintraube kreuzt? |Elefant| · |Weintraube| · sin q
  3. Imaginäre Nummer
    "Die Nummer, die Sie gewählt haben, ist imaginär. Bitte drehen Sie Ihr Telefon um 90 Grad und probieren Sie es erneut!"
  4. Quantenmechanik und Glühbirnen
    Wie viele Quantenmechaniker braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln? Man braucht einen Quantenmechaniker, um die Glühbirne wahrscheinlich zu wechseln.
  5. Gläubiger Mathematiker
    Als ein Mathematiker gefragt wurde, ob er an nur einen Gott glaube, antwortete dieser: "Ja, bis auf Isomorphismus."
  6. Wasser kochen
    Problem 1: Ein Physiker und ein Mathematiker sollen Wasser kochen. Es ist eine Feuerstelle vorhanden, sowie ein Topf mit Wasse, der in Position 1 steht. Der Physiker löst das Problem, indem er den Topf auf das Feuer setzt. Der Mathematiker löst ...
  7. Geraden im Unendlichen
    Treffen sich zwei Geraden im Unendlichen. Meint die eine zur anderen: "Jetzt mach aber mal 'nen Punkt!"
  8. Lottobeweis
    Behauptung: Nur wer nicht Lotto spielt, kann sicher gewinnen. Beweis: Wenn Sie Lotto spielen, gewinnen Sie wahrscheinlich nichts. Sie haben im Lotto gewonnen => Also haben sie höchstwahrscheinlich nicht Lotto gespielt.
  9. Abhängiger Vektor
    Kommt ein Vektor zur Drogenberatung: "Hilfe, ich bin linear abhängig."
  10. Feuer im Hotel
    Ein Mathematiker übernachtet in einem Hotel. Nachts wacht er auf und stellt fest, daß der Flur in Flammen steht. Allerdings hängt direkt neben ihm ein Feuerlöscher. Was wird er wohl tun? Er legt sich wieder ins Bett, denn dieses Problem ist ...
  11. Ein Gegenbeispiel
    Mitten im mathematischen Vortrag erhebt einer der Anwesenden die Hand und sagt: "Ich habe zu dem, was Sie hier erzählen, ein Gegenbeispiel!" Darauf der Vortragende: "Egal, ich habe zwei Beweise!"
  12. Ballon im Nebel
    Zwei Leute sind unterwegs in einem Heissluftballon, kommen in dichten Nebel und verirren sich dort. Ganz verzweifelt sagt der eine zum anderen: "Was machen wir nun?" Der andere: "Naja, ich rufe mal runter. Wenn wir Glück haben, hört uns wer, ...
  13. Drei Leute im Fahrstuhl
    Ein Theologe, ein Physiker und ein Mathematiker sehen, wie 3 Leute in einen leeren Fahrstuhl steigen. Auf der nächsten Etage steigen 5 wieder aus. Die Reaktionen: Theologe: "Ein Wunder, ein Wunder!" Physiker: "Das muß ein Meßfehler sein!?" Mathematiker: "Wenn jetzt ...
  14. Nahrhaft und kommutativ
    Was ist nahrhaft und kommutiert? Eine abelsche Suppe!
  15. Unglückliche Ehe
    "Die Ehe des Professors soll sehr unglücklich sein, habe ich gehört!" "Wundert mich nicht. Er ist Mathematiker, und sie unberechenbar."
  16. 7 und 83
    Frage: Wie oft kann man 7 von 83 abziehen, und was bleibt am Ende übrig? Antwort: Man kann so oft wie man will 7 von 83 abziehen, und es bleibt jedesmal 76 über.
  17. Ingenieursmathematik
    Wie lautet das fundamentale Prinzip der Ingenieursmathematik? Jede Funktion hat eine Taylorreihe, die gegen die Funktion konvergiert und nach dem linearen Term abbricht.
  18. Wissen in Tablettenform
    Eine Gruppe von Forschern hat eine Methode entwickelt, Fachwissen in Tablettenform zu bringen. Ein Student geht daraufhin in die Apotheke und fragt, welche Sorten von Wissenspillen vorrätig sind. Der Apotheker zeigt ihm eine Tablette und sagt: "Hier ist eine Pille ...
  19. Bushaltestelle
    An einer Bushaltestelle steigen zehn Leute ein. An der nächsten steigen elf aus. Theologe? "Ein Wunder! Ein Wunder!" Biologe: "Die müssen sich unterwegs vermehrt haben." Physiker: "Was soll's, 10% Meßtoleranz müssen drin sein." Mathematiker: "Wenn jetzt noch einer einsteigt, ist ...
  20. Aus welcher Richtung?
    Der Mathe-Professor wurde einmal auf dem Campus der Universität von einem Studenten angesprochen. Er blieb stehen und erklärte dem Studenten sein Problem. Als sie fertig waren, fragte er: "Bin ich aus dieser Richtung oder aus der entgegengesetzten Richtung gekommen, als ...
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 - Weiter