BRANDY Satire-Magazin

Witze: Familien

  1. Schlaflied
    Der kleine Niki kann nicht einschlafen. "Soll ich ihn in den Schlaf singen?", überlegt die Mutter. "Warte lieber noch", beschwichtigt sie der Vater,"versuch's erst einmal im Guten."
  2. Rundflug
    Papa und Sohn machen Rundflug im Sportflugzeug mit. Pilot: "Was ich nicht ausstehen kann, sind Quasselköppe! Wenn Sie den Flug durchhalten, ohne ein Wort zu sagen, kriegen Sie den halben Preis." Danach: "Alle Achtung, Sie können wirklich schweigen, mein Herr." ...
  3. Oma hört wieder
    Fragt der Enkel seine Oma: "Omi, wie ist dein neues Hörgerät?" Antwortet die Oma: "Gut mein Junge, ich habe mein Testament schon dreimal geändert."
  4. Hotpants
    Susanne fragt Mutti: Kannst du mir 20? für ein Paat HOTPANTS geben?" Mutti:" Geh zu Papa meine Haushaltskasse ist leer." Susanne fragt Papa: "Kannst Du mir 20 ? für ein Paar HOTPANTS geben?" Papa: "Habe mein letztes Geld beim ...
  5. Totenkopf auf Flasche
    "Mama, Mama auf der Flasche ist ja ein Totenkopf!". "Sei still Sohn, und lass deinen Papa austrinken!."
  6. Kinder machen Obstsalat?
    Fritz und Georg schütten ihrer schwester Anna einen Kübel Wasser über den Kopf. Kreischt die Mutter: "Ja, was macht ihr denn da?!" Schreien die Brüder:"Wir machen Annanass!".
  7. Sohn tut was er will
    Vater: "Mein Sohn, wann kommst Du heute abend nach hause?" Sohn: "Wenn es mir passt!" Vater: "Na gut, aber nicht später!"
  8. Sohn will fummeln
    Sohn: 'Papa kannst du mir deine Taschenlampe leihen?' Vater: 'Wozu?' Sohn: 'Wir wollen nachts mit den Mädchen im Park fummeln.' Vater: 'Dazu brauchten wir früher keine Taschenlampen.' Sohn: 'So sieht Mama auch aus.'
  9. Sohn hat ein Sado-Maso-Magazin
    Eine Hausfrau findet im Zimmer des 14-jährigen Sohns ein Sado-Maso-Magazin. Erschüttert zeigt sie es dem Vater: 'Und was sollen wir jetzt tun?' Sagt der Vater: 'Ich denke, es wäre besser, ihn nicht zu verdreschen.'
  10. Hochzeiten
    "Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen. Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, piekten mir in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste." Sie haben mit dem Mist aufgehört als ich anfing, auf ...
  11. Drillinge bekommen Namen
    Frau Henke hat Drillinge bekommen. Der fünfjährige Bruder wird gefragt, wie denn die drei Kleinen heißen sollen. Unsicher sagt er: "Wenn ick Papa am Telefon richtig verstanden habe, denn heißen 'se so ähnlich wie Himmel, Arsch und Wolkenbruch..."
  12. Sadisten on Tour
    Fährt die Sadistenfamilie mit dem Auto durch einen Wald. Steht ein Reh auf der Strasse. Eltern und Kinder jubeln: "Drüberfahren, drüberfahren!" Blut spritzt, Familie lacht. Steht wenig später ein Hase auf der Strasse. Familie wieder: "Drüberfahren, drüberfahren!" Blut spritzt, Familie ...
  13. Beruhigende Worte
    Ein junger Vater schiebt einen Kinderwagen mit einem schreienden Kleinkind. Der Vater spricht ständig vor sich her: "Schön ruhig, Stefan! Beruhige dich, Stefan! Alles wird gut Stefan!" Eine ältere Dame, die Vater und Sohn eine Weile beobachtet hat, meint: "Es ...
  14. Väter bei VW
    In Wolfsburg ist in der ersten Klasse eine neue Lehrerin. Als erstes fragt die Lehrerin nach den Berufen der Väter. Sagt der erste Schüler:"Meiner ist bei VW, in der Lackiererei, der taucht linke Kotflügel." Der zweite: "Meiner ist auch bei ...
  15. Der Postbote zur Mama
    "Papa, wenn du mir Geld gibst, erzähle ich dir, was der Postbote immer zu Mammi sagt!" "Hier sind zehn Mark. Also los!" "Er sagt: Guten Morgen, Frau Ackermann, hier ist Ihre Post..."
  16. Gespenst im Schrank
    Müde kehrt der Vertreter von seiner Geschäftsreise heim. Aufgeregt begrüßt ihn sein kleiner Sohn mit der Nachricht, im Kleiderschrank sei ein Gespenst. Die Ehefrau hört's verlegen. Der müde Vater erklärt: "Ach was, Gespenster gibt's nicht". Aber der Kleine läßt nicht ...
  17. Auf den Daumen gehauen
    Pfarrer zum kleinen Peter: "Na, wie gehts denn deinem Vati?" Peter: "Der ist am Samstag gestorben." Pfarrer: "Tut mir aber leid für dich. Woran ist er denn gestorben?" Peter: "Er hat sich mit dem Hammer auf den Daumen gehauen." Pfarrer: ...
  18. Weihnachtsbaum
    Die Mutter bittet Steffi: "Kannst du mal den Tannenbaum anzünden?" Nach 5 Minuten kommt Steffi wieder und fragt: "Die Kerzen auch?"
  19. Julius Cäsar
    Max kommt von der Schule zu spät nach Hause. Sein Vater fragt ihn: "Warum bist du zu spät gekommen?" Max sagt: "Ich musste nachsitzen weil ich jemanden nicht verpetzen wollte." - "Um wen geht es denn?" - "Mein Lehrer wollte ...
  20. Viele Haare
    Der kleine Felix zu seiner Mutter: "Mami Mami, warum hat der Papa so wenige Haare?" - "Weil er so viel denkt, mein Kleiner." - "Und warum hast du so viele Haare?" - "Jetzt ist es aber Zeit ins Bett zu ...
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 - Weiter