BRANDY Satire-Magazin

DDR-Witze und Ossiwitze

  1. Stetig bergauf
    Warum sind viele DDR-Bürger so außer Atem? Weil es seit 30 Jahren bergauf geht.
  2. Volksaufstand
    Fragt ein Belgier: "Warum haben die sowjetischen Truppen beim Volksaufstand am 17. Juni 1953 interveniert und auf die streikenden Arbeiter geschossen?" Antwortet ein DDR-Bürger: "Weil wir uns in unsere eigenen Angelegenheiten eingemischt haben..."
  3. Tierversuch
    Fragt ein altes Mütterchen beim Staatsrat der DDR nach: "Wurde der Sozialismus von Wissenschaftlern oder Kommunisten erfunden?" Antwort: "Von Kommunisten." Darauf das Mütterchen: "Das habe ich mir gedacht, Wissenschaftler hätten's sicher erst an Mäusen ausprobiert."
  4. Mandeloperation
    Auf einem internationalen Medizinerkongress werden Mandeloperationen durchgeführt. Die seitens der Amerikaner dauert 20 Minuten, die der Franzosen 30 Minuten, die seitens der DDR-Ärzte hingegen 8 Stunden. "Sie müssen das verstehen", räumen sie beschämt ein, "wir müssen rektal ran. Bei uns ...
  5. DDR-Gruß
    Der Lehrer sagt zu einem Kind in der Schule, es soll mit "Freundschaft" grüßen. Der Vater des Kindes aber sagt, es soll "Guten Tag" sagen. Das Kind schreibt, um Klarheit zu bekommen, an Walter Ulbricht und dieser antwortet: "Solange ich in der ...
  6. Goethe-Denkmal
    Noch zu DDR Zeiten: Die Stadt Weimar plant ein Goethe-Denkmal. Es wird ein Wettbewerb ausgeschrieben, an dem sich alle Einwohner Weimars beteiligen dürfen. Gewonnen hat der Entwurf "Honecker liest Goethe".
  7. Banane auf der Flucht
    Eine Banane rennt durch Ost-Berlin; eine Horde DDR-Bürger hinterher... Kommt der Banane eine Kiwi entgegen: "Warum rennst du so?" Sagt die Banane: "Komm schnell mit, wenn die uns kriegen, fressen die uns!" Darauf die Kiwi: "Brauch ich mich nicht zu ...
  8. Flugzeugentführung nach Köln
    Ein DDR-Inlandsflug wird nach Köln-Bonn entführt. Das Flugzeug steht von der GSG 9 bewacht auf dem Rollfeld. Das ZK berät seit zwei Stunden, wie verfahren werden soll. Einer schlägt endlich vor, den Kidnapper zu fragen, welche Forderungen er stellt. Der ...
  9. DDR-Längemaße
    Neue DDR -Längenmaße: 1 LEN - die mittlere Entfernung zwischen zwei Lenin-Denkmälern in der DDR 1 Jähn - Der Abstand zwischen zwei Plakaten mit dem Bild von Siegmund Jähn
  10. Ost-West-Austausch
    Ein Soldat der DDR-Grenztruppen und ein Angehöriger des Bundesgrenzschutzes liegen sich gegenüber. Als eines Tages der Westgrenzer schläft, füllt der Ost-Grenzer seinen Stahlhelm mit Dreck. Als eine Woche später der Ost-Grenzer schläft, füllt der West-Grenzer seinen Stahlhelm mit Zigaretten, Apfelsinen ...
  11. Wirtschaftsmerkmale
    Die typischen Merkmale der DDR-Wirtschaft? Wachstums-Schwierigkeiten und wachsende Schwierigkeiten!
  12. Erich im Kindergarten
    Erich Honecker besucht einen Kindergarten in Karl-Marx-Stadt. Eifrig haben sich die Kleinen darauf vorbereitet. Nun fragt Erich den kleinen Hans: "Na mein Kleiner, wer ist denn dein Vater?" - "Du, Onkel Erich!" Erich freut sich und fragt weiter. "Nun sag ...
  13. Planwirtschaft
    Gorbatschow will sich mit dem rotchinesischen Bruder-Feind aussöhnen. Als Geste der Verständigung bietet er Deng Xiaoping die Erfüllung dreier Wünsche an. Auf dessen Forderung nach 10.000 Fahrrädern willigt er sofort ein, ebenfalls auf seinen weiteren Wunsch nach 100.000 Transistorradios. Schließlich ...
  14. Glück oder Pech?
    Was ist Glück? Natürlich, dass wir in der DDR leben. Was ist Pech? Pech ist, dass wir soviel Glück haben!
  15. Das bessere Schild
    Drei Bettler sitzen abends in der Kneipe und machen Inventur. Der erste leert seinen Becher und hat 12 Mark erbettelt. Auf seinem Schild stand: Ich bin arbeitslos. Der zweite leert seinen Becher...16 Mark und auf seinem Schild stand: Ich bin arbeitslos ...
  16. Anzeige bei der Stasi
    In einem DDR-Zuchthaus fragt ein Häftling den anderen nach dem Grund seiner Verurteilung. "Weil ich zu faul war." - "Sabotage?" - "Nein. Ich hatte mit einem Kollegen über Politik gesprochen und dachte, es hätte bis zum nächsten Morgen Zeit, ihm ...
  17. Glastisch
    Wie bricht man einem DDR-Bürger am einfachsten die Nase? Man legt eine Banane unter den Glastisch ...
  18. Die drei kleinsten Bücher der Welt
    Die drei kleinsten Bücher der Welt: das Kochbuch von Polen, das Arbeitsgesetzbuch von Rumänien, der Reiseatlas der DDR.
  19. Überfluss
    Ein Ungar, ein Russe und ein DDR-Bürger fahren im Zug und streiten sich, welchem Land mehr Wohlstand herrsche. Der Ungar holt eine Salami aus der Tasche, beisst hinein und wirft den Rest zum Fenster hinaus. Auf erstauntes Fragen der anderen ...
  20. DDR-Kaffee
    Warum wird der DDR-Kaffee "Rondo" mit einer Neutronenbombe verglichen ? Der Mensch stirbt, die Tasse bleibt heil.
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 - Weiter