BRANDY Satire-Magazin

DDR-Witze und Ossiwitze

  1. Unterschiede beim Einkaufen
    Zwei Zwillinge im geteilten Deutschland kaufen ein. Woran erkennt man den Unterschied? Der in der BRD sagt: "Ich hätte gern..." Der in der DDR fragt: "Haben Sie vielleicht?"
  2. Deutschland, mit oder ohne?
    Ein DDR-Ehepaar fährt nach Moskau und wird bei einem Einkaufsbummel von einer Verkäuferin gefragt: "Sie sein von Deitschland?" - "Ja!" - "Nun, von was für einem? Von Deitschland, Deitschland über alles? Oder von Deitschland, Deitschland ohne alles?"
  3. Jahr 2012 in der DDR
    Im Jahre 2012, in der ruhigen DDR, auf dem Fernsehturm nach Westen schauend, sehen Vater und Sohn viel Rummel und unendliche Warteschlangen auf den Strassen von Westberlin. Sohn: "Was ist denn dort los?" Vater: "Dort stehen die Leute Schlange." Sohn: ...
  4. Zug entgleist
    In der DDR entgleist ein Zug. Der Chef des nächsten Bahnhofes stellt den Lokführer zu Rede und fragt ihn, wieso der Zug entgleist ist. Da antwortet ihm der Lokführer: "Da stand ein Russe auf den Gleisen!" Sagt der Chef: "Hättest ...
  5. Spion in der Funktionärsversammlung
    Ein junger Mann des Staatssicherheitsdienstes erhält seinen ersten Probeauftrag, in eine hohe Funktionärsversammlung soll sich ein westlicher Spion eingeschlichen haben. Das Referat Honeckers dauert zwei, drei, vier Stunden. Plötzlich springt der junge DDR-Geheimdienstler auf und stürzt sich auf einen Mann ...
  6. Niete im Wappen
    Der Lehrer erklärt den Schülern das DDR-Staatswappen, in dem die Berufe aller Bürger symbolisch dargestellt sind - etwa die Ähren für die Landwirtschaft, der Hammer für die Arbeiter und der Zirkel für die Intelligenz. Klein Fritzchen protestiert: "Mein Vater kommt ...
  7. Unbeaufsichtigt
    Honecker liegt im Spezialkrankenhaus der DDR-Führung, um sein Bett ist die ganze Regierung versammelt. "Ist Staatsminister Mielke hier, ist Verteidigungsminister Kessler anwesend?" fragt er mit schwacher Stimme, "sind alle hier?" - "Jawohl" kommt es im Chor. Da richtet sich Honecker ...
  8. Falsche Anschuldigungen
    Einem DDR-Bewohner wird das Telefon entzogen. Er beschwert sich und fragt nach den Gründen. "Sie haben den Staatssicherheitsdienst verleumdet." - "Ich? Inwiefern?" - "Sie haben wiederholt am Telefon behauptet, er würde ihr Telefon abhören!"
  9. Politisches Asyl
    Über die Zonengrenze hoppelt ein Kaninchen in den Westen. Mit der Begründung, in der DDR würden jetzt alle Elefanten verfolgt, beantragt es politisches Asyl. "Aber du bist doch gar kein Elefant!" - "Das weiß ich auch, aber machen Sie das ...
  10. Vorsicht vor den Kommunisten
    Honecker besucht seine alte Mutter im Saarland. Mutter: "Sag mal, Erich, ich habe das nie so richtig verstanden - was bist du eigentlich in der DDR?" Honecker: "Ich bin dort Staatsratsvorsitzender, Mutter." Mutter: "Aber - was ist das?" Honecker: "Nun, ...
  11. Entstehung der DDR-Fahne
    Wie erklärt sich die DDR-Fahne? Ganz einfach: An einem schwarzen Tag kam die Rote Armee und hat dem Volk goldene Berge versprochen. Danach musste das Volk ganz schön zirkeln, damit es nicht unter den Hammer kam...
  12. Maueröffnung
    Der bekannten DDR-Eiskunstläuferin Gabriele Seyfert-Messerschmidt verspricht Honecker, einen Wunsch zu erfüllen. "Öffnen Sie für einen Tag die Mauer!" - "Du, du, du!", meint Honecker: "Willst wohl mit mir ganz allein sein?"
  13. Hochgeschwindigkeitstrabi
    Drei Jungs unterhalten sich, wer die schnellsten Autos hat. Der erste behauptet: auf jeden Fall die Amerikaner, der zweite: die Franzosen, der dritte: die DDR. Warum? "Mein Vater arbeitet bis halb vier und ist mit seinem Trabi jeden Tag schon ...
  14. Unfall mit Folgen
    Ein hoher SED-Führer, der betrunken zwei DDR-Bürger angefahren hat, fragt den Richter verängstigt nach seiner zu erwartenden Strafe. "Du bekommst natürlich keine, Genosse! Der Mann, der durch die Scheibe deines Autos flog, wird wegen Einbruchs verurteilt. Und der andere, der ...
  15. Kurz und zum Sitzen
    Was ist kurz und zum Sitzen? Ein politischer Witz in der DDR.
  16. Rentner in Europa
    Wie leben die Rentner in Europa? Ein Rentner in England trinkt morgens seinen Tee, dann liest er die TIMES. Ein Rentner in Frankreich trinkt morgens seinen Aperitif, dann macht er einen Spaziergang an der SEINE. Ein Rentner in der DDR ...
  17. Wurst im Schaufenster
    Warum musste in einer DDR-Fleischerei mindestens eine Wurst im Schaufenster hängen? Damit man nicht denkt, es wäre ein Fachgeschäft für Fliesen.
  18. Sympathisanten
    Welcher Unterschied besteht zwischen Terroristen und der DDR-Führung? Terroristen haben Sympathisanten!
  19. Qualitätsmängel
    Stehen zwei DDR-Bürger an der Straße. Der eine hat fünf Kinder und der andere einen kaputten Fahrradmantel. Was denken die beiden? Scheiß DDR-Gummi!
  20. Witz von höchster Stelle
    Endlich hat die Stasi den Mann gefunden, der die politischen Witze über die DDR gemacht hat. Sie bringen ihn zu Erich. Der fragt entrüstet: "Wieso erzählst du solche Witze, gerade jetzt, wo wir im wirtschaftlichen Aufschwung sind?" Darauf der Mann: ...
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 - Weiter