BRANDY Satire-Magazin

Computer - Witz Nr. 11

Datenbank für Petrus

Das Hilten-Hotel, in dem die führenden Kräfte von Microsoft, IBM/Lotus und Borland nächtigen, brennt völlig aus. Es sind Duzende von Toten zu beklagen, darunter Bill Gates, ein OS/2-Programmierer und einer von Borland. Die genannten müssen bei Petrus vorsprechen. Petrus hätte gerne als Ausgleich, damit die Verstorbenen in den Himmel kommen, eine neue, bedienerfreundliche Datenbank. Der OS/2-Programmierer: "Ich mach's für 500 Mark: - 100 Mark fürs Programmieren und 400 Mark für eine Speichererweiterung." Der Borland-Programmierer: "Ich erledige das in einer Stunde für 250 Mark!" "Bei mir kostet das gar nichts!" tönt Bill Gates. "Wieso das?" "Ich berechne 50 Mark für die Windows NT Lizenz und 250 Mark für den Borland-Programmierer! Aber ich zahle Dir 300 Mark, wenn Du den OS/2-Typen zur Hölle fahren läßt!"

Nächster Witz ...