BRANDY Satire-Magazin

Bundeswehrwitze

  1. Problem bei der Zielscheibe
    Ein Microsoft-Programmierer wird zur Stärkung seiner doch recht kümmerlichen körperlichen Verfassung in eine Armeeausbildung geschickt. Geht alles gut voran dort, bis zu den Schießübungen. Der Programmierer lädt, entsichert, setzt an, zielt, drückt ab. Knapp 130 Meter von der Zielscheibenmitte entfernt schlägt eine ...
  2. Kriegsverletzungen
    Busch sucht Soldaten für Einsatz in Afghanistan. Diese werden diesmal nach Größe bezahlt. Meldet sich der erste, der Stabsarzt mißt 178 cm ."Sie bekommen für diesen Einsatz 178000 Dollar." Kommt der zweite, mit beiden Armen nach oben gestreckt. Sagt der Stabsarzt: ...
  3. Hydrant
    Der Spieß brüllt seine Männer an: "Rechts um!" Er schaut nach rechts, und brüllt wieder los: "Das gilt auch für den Kleinen, mit der roten Mütze da!" "Aber Chef, das ist ein Hydrant!" "Na und, für Akademiker werden keine Ausnahmen gemacht!"
  4. Haarwasser
    Sitzen ein Leutnant und ein Gefreiter nebeneinander beim Friseur. Der Leutnant wird - nach beendetem Haarschnitt - gefragt: "Haarwasser, der Herr?" Er antwortet : "Nee, nee, lassen sie das mal, wenn ich so dufte, denkt meine Frau, ich war im ...
  5. Nur in die Beine
    "Beim Waffenunterricht: Feldwebel:"...und einem Flüchtenden darf nur in die Beine geschossen werden. Also Brustbein, Schambein, Stirnbein, Jochbein und so weiter."
  6. Die Musterung
    Fuchs, Hase und Bär wollen nicht zur Bundeswehr und grübeln, wie sie das am besten verhindern können. Da sagt der Hase zum Fuchs: "Du - ein Fuchs ohne Schwanz ist kein richtiger Fuchs, stimmt's?" Und schon greift er zur Schere ...
  7. So gut wie blind
    Mit viel Geschick macht Schuhmann dem Musterungsarzt klar, daß er so gut wie blind ist. Er wird vom Wehrdienst freigestellt. Zur Feier des Tages geht Schuhmann ins Kino und schaut sich einen Pornofilm an. Plötzlich bemerkt er, daß neben ihm der Musterungsarzt ...
  8. Wem gehört die Kippe
    "Wie sieht denn die Stube aus?", fragt der Feldwebel beim Stubengang, "wem gehört denn die Kippe da auf dem Boden?" "Leider Ihnen, Herr Feldwebel!" "Wieso denn das?" "Weil Sie sie zuerst gesehen haben."
  9. Wozu Bundeswehr?
    Wozu gibt es die Bundeswehr? Sie verteidigt die Bundesrepublik solange, bis richtiges Militär kommt...
  10. Acht Uhr abends
    Letzter Tag beim Lehrgang bei der Bundeswehr. Sagt der Ausbilder: "Meine Herren, wir feiern heute abend um acht im Kasino. Das heißt, für die Herren von der Flugwaffe: at twenty hours. Für die Herren von der Marine: um sechzehn Glasen ...
  11. Der Bund macht...
    "Macht der BUND selbstständig?" - "Keine Ahnung, mal den Spieß fragen." "Macht der BUND gleichgültig?" - "Ist mir doch egal!" "Macht der BUND gewalttätig?" - "Willst du eine aufs Maul, Mann?"
  12. Unterwäsche wechseln
    Der Major: "Soldaten! Endlich ist es uns gelungen, eine Genehmigung zu erhalten die Unterwäsche wechseln zu dürfen !" Alles freut sich... "Fangen wir sogleich damit an! ... Meier wechselt mit Schmidt, Krause wechselt mit Kowalski...!"
  13. Der Bund macht dumm
    "Macht die Bundeswehr dumm und unselbständig?" - "Weiß nicht, da muss ich erst mal den Hauptmann fragen!"
  14. 3 goldene Pickel
    General (3 goldene Pickel) kommt zur Wache. Soldat: "Morgen Herr Oberst, heute in Gold?"
  15. Unerlaubte Vorbereitungen
    Im Zugabteil sitzen ein Hauptmann und ein Zivilist einander gegenüber. Der Zivilist nimmt ein Zigarettenetui aus der Tasche, holt eine Zigarre heraus, schneidet die Zigarrenspitze ab, steckt sich die Zigarre in den Mund und nimmt eine Streichholzschachtel heraus. Als ...
  16. Soldat Müller sitzt falsch
    "Soldat Müller, kommen Sie mal aus dem Auto und gucken Sie sich an, wie Sie drin sitzen!".
  17. Beim Stabsarzt
    "Hören Sie", sagt der Stabsarzt zu einem Rekruten, der sich krankschreiben lassen will, "seien Sie mal ehrlich! Es ist Ihnen wohl klar, dass Sie im Zivilleben wegen einer solchen Kleinigkeit nie zu mir gekommen wären!" "Ja, das stimmt", sagte der ...
  18. Treffen sich zwei Soldaten
    Treffen sich zwei Soldaten - beide tot!
  19. Soldat macht Feldwebel den Hof
    Rekrut Schulze überreicht dem Hauptfeldwebel auf dem Kasernenhof einen Strauß roter Rosen. "Was soll das?" brüllt der Spieß. "Sie haben mir doch selber gesagt, ich soll die Stube säubern und Ihnen dann den Hof machen.....!"
  20. Versprochen
    Ein preußischer Offizier zu den Soldaten: "So, wenn der Feind besiegt ist werden alle Frauen getötet und alle Männer vergewaltigt!" Meint ein Soldat zum Offizier: "Ähm, alle Frauen vergewaltigt, oder?" "Äh, natürlich! Also alle Frauen vergewaltigt und alle Männer getötet!" Meldet sich in ...
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 9 - Weiter