BRANDY Satire-Magazin

Bundeswehrwitze

  1. Die Tomatensuppe
    Der Feldwebel brüllt: "Schütze Blühm, Sie haben sich darüber beschwert, dass in der Tomatensuppe Sand war? Wissen Sie eigentlich warum Sie hier sind?" "Jawohl, Herr Feldwebel - ich bin hier um mein Vaterland zu verteidigen, aber nicht, um es nach ...
  2. In der Schreibstube
    Ein junger Offizier soll in die Schreibstube versetzt werden. Bei der Vorstellung fragt ihn sein Kommandeur: "Wieviele Anschläge schaffen Sie in der Minute?" Der Soldat runzelt die Stirn: "Brauchen Sie einen Mitarbeiter oder einen Terroristen?"
  3. Lolita und der Strip vor den Soldaten
    Lolita macht nen Strip vor Soldaten, die schon lange keine Frau gesehen haben. Tosender Applaus. Als die letzte Hülle fällt, herrscht plötzlich Totenstille. "Was ist? Gefalle ich Euch nicht mehr?" Antwortet eine stönende Stimme: "Natürlich, aber klatsche Du mal mit ...
  4. Einkleidung bei der Bundeswehr
    Einkleidung bei der Bundeswehr. Ganz normaler 80 kg Rotarsch beim Kleiderbullen. K. gibt Trainingsanzug aus Größe 58. "Paaassst!" R: "Tofte!" K. gibt Schuhe aus: Größe 36: "Paaassst!" R: "Tofte!" K. gibt Hose aus: Größe 42: "Paaassst!" R. "Tofte!" K. gibt ...
  5. Tiefverschlammtes Gelände
    Bundeswehrübung.Tiefverschlammtes Gelände: Ein LKW hat sich bis zu den Achsen eingewühlt, und der Fahrer steht ratlos daneben. Da hält neben ihm ein Jeep mit 4 Offizieren. Nach einer halben Stunde haben die den LKW mit vereinten Kräften aus dem Schlamm ...
  6. Ohne Rückwärtsgang
    Ein Rekrut mit noch druckfrischem Führerschein soll einen dienstreisenden Feldwebel zum Bahnhof fahren. Hinter einer Kreuzung, auf der ein Polizist denVerkehr regelt, stockt der Verkehr, der Polizist signalisiert `Halt` und der Rekrut kommt mitten auf der Kreuzung zum Stehen. Der ...
  7. Der wortlose Bauernsohn
    Musterung in der Lüneburger Heide. Splitternackt steht der Bauernsohn vor dem Stabsarzt und erklärt, er leide an einer unheilbaren Sehschwäche. Der Arzt ballt die Hand zu einer Faust und fragt: "Was sehen Sie?" "Nichts" antwortet der Bauernsohn wortlos.
  8. Perfekte Tarnung
    Ein Soldat steht als Baum getarnt mitten auf einer Wiese. Am Abend kommt der Feldwebel bei ihm vorbei und brüllt: "Hee Sie, Sie haben sich bewegt!" Meint der Soldat: "Jetzt warten Sie mal. Als mir der Hund ans Bein pinkelte, ...
  9. Frisch befördert
    Ein gerade frisch beförderter Hauptmann hat sein neues Büro bezogen. Plötzlich klopft es an der Tür. Denkt sich der Hauptmann: "Ha, dem zeig' ich was ich bin!", nimmt den Telefonhöhrer in die Hand und ruft "HEREIN!" Es ist ein normaler ...
  10. Ins schwarze Loch
    Eine Gruppe von Soldaten, angeführt durch einen Leutnant steht vor einem grossen, rechteckigen, schwarzen Loch. Der Leutnant: - "Soldat Müller!" - "Jawoll!" - "Stellen Sie sich mit nach vorne ausgestreckten Armen hin!" - "Jawoll!" - "Springen Sie!" Der Soldat springt ...
  11. Nackt vor dem Militärarzt
    Die jungen Rekruten werden gemustert. Waehrend sie Mann für Mann nackt vor den Militärarzt treten, nahm er von jedem das Glied in die Hand und schob die Vorhaut ein paarmal hin und zurueck. Als Manni schliesslich an der Reihe war, ...
  12. Fußball-Heinz in der Kirche
    Heinz will das WM-Fußballspiel sehen, aber seine Frau zerrt ihn in die Kirche. Also nimmt er ein Radio mit und horcht während des Gottesdienstes .Als der Pfarrer predigt, brüllt Heinz plötzlich: "Tooor Tooor!" Der Pfarrer fragt wütend: "Wer war das?" ...
  13. Vietnam, Sir!
    Drei Männer einer us-amerikanischen Spezialeinheit werden nach ihrem letzten Auftrag zum Kommandeur beordert. Der Kommandeur beginnt: "Soldaten, auf Grund ihrer hervorragenden Leistungen bei ihrem letzten Auftrag hat der Präsident der Vereinigten Staaten veranlasst, dass ihnen eine besondere Belohnung zuteil wird! ...
  14. Vortreten - Mutter Tod!
    Während des zweiten Weltkrieges lässt der Feldwebel im Beisein des Generals seine Rekruten antreten. - "Rittberger!!!" Vortreten!!! "Jawohl!" - "Ihre Mutter ist verstorben!!!" Rittberger bricht zusammen und fängt an zu heulen. - "Mägerlein!!! Vortreten!!!" "Jawohl!" - "Ihre Schwester ist verstorben!!!" ...
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 9