BRANDY Satire-Magazin

Bundeswehrwitze

  1. Fatale Verwechslung
    Fliegen ein Hauptmann, ein Feldwebel, ein Unteroffizier und ein Gefreiter mit einer Transall. Plötzlich bemerkt der Unteroffizier, daß beide Piloten tot sind. Dieser zum Hauptmann: "Herr Hauptmann, beide Piloten sind tot und wir müssen abspringen! Wir haben aber nur drei ...
  2. Flußstände
    An der deutsch/österreichischen Grenze unterhalten sich zwei Beamte. Plötzlich kommt ein österreichischer Soldat aus dem Gebüsch gesprungen mit dem Gewehr im Anschlag.Der deutsche Zollbeamte fragt: "Ja sagen Sie mal, was soll das denn?" - "Ja, habt ihr's denn noch nicht ...
  3. Standort des Schlachtschiffes
    Der Admiral läßt einen angehenden Ufz zu sich kommen,um den Standort des Schlachtschiffes im Meer bestimmen zu lassen.Nach einer halben Stunde übergibt der Anwärter ihm seine Berechnungen. Der Admiral sieht sich die Berechnung auf einer großen Karte an, dann sagt ...
  4. Besoffener Offizier
    Schwankt ein Offizier sturzbesoffen aus dem Casino, geht an einem grünen Hydranten vorbei, stutzt, dreht sich um, baut sich vor ihm auf und macht ihn lauthals zur Schnecke, was ihm denn einfällt, nicht vorschriftsmäßig zu grüßen! Kommt die Wache vorbei ...
  5. Wie in alten Zeiten
    Zwei KDAS-Mitglieder (KDAS: Klub der alten Säcke) begegnen sich auf einem grossen Freundes- und Familientreffen in einer legendären Gaststätte auf historischem Boden, im Drachenhaus im Park von Schloss Sanssouci, Potsdam, der Wirkungsstätte Friedrichs des Grossen (dem alten Fritz), dem Begründer ...
  6. Versackt
    1984 beim Bund; Manöver; Lüneburger Heide, Kompaniechef (A) fragt die Position eines seiner Panzer (B) ab (per Funk): A: B, wo befinden Sie sich? B: alpha plus eins vier, minus vier zwei (Pause) A: Dann befinden Sie sich ja mitten im XY-Moor!! B: Das ...
  7. 2 Elmsländer beim Manöver
    Ein Emsländer kommt zu einer neuen Einheit. Bei der Waffenausgabe kommt er zu spät und es sind keine Waffen mehr da, da gibt man ihm anstatt eines Gewehres einen Stock und erklärt ihm, daß er immer gut zielen und dann ...
  8. Ärger am Kasernentor
    Eines Morgens kommt der Hauptmann ans Tor der Kaserne. Der dort wacheschiebende Schütze will allerdings einen Ausweis sehen. Darauf der Hauptmann: "Es ist gut, dass Sie so pflichtbewusst sind, aber den hab ich leider zu Hause liegen lassen. Aber Sie ...
  9. Soldaten auf Skiern
    Zwei skandinavische Soldaten sind, nach Monaten auf Skiern, endlich zurück - kurz vor der Garnisonsstadt. "Das erste, was ich mache, ist eine große Pfanne mit Spiegeleiern, Bratkartoffeln und Speck verputzen, und du?" "Du weißt doch, ich bin jung verheiratet!" "Na ...
  10. Die Musterung und die Zahschmerzen
    Schreibt einer auf den Zettel bei der Musterung: "Kann nicht sprechen!" Kommt der Arzt und sagt: "Legen sie die Hand auf den Tisch und schliessen sie entspannt die Augen!" Der junge Mann macht die Augen zu und der Arzt haut ...
  11. Geistige Tiefflieger
    Der General fragt drei Panzerfahrer: "Was würden Sie tun, wenn Sie von feindlichen Tieffliegern angegriffen wuerden?" Der Erste: "Ich würde aussteigen und mich verstecken." Der Zweite: "Ich würde zurückschießen, Herr General." Der Dritte:"Ich würde den Tiefflieger täuschen, Herr General." Fragt ...
  12. Der Feldwebel und der Ballonfahrer
    Es ist ein wunderschöner Tag. Die Sonne scheint. Der Himmel ist blau. In der Luft schwebt ein Ballon über der Zugspitze. Der Ballonfahrer hat sich verfahren und die Orientierung verloren. Da sieht er unter sich, dass sich dort etwas grünes ...
  13. Soldaten und die neue Ausrüstung
    Die Grenis bekommen jetzt einen nagelneues Stück Ausrüstung. So? Erzähl mal! Na die müssen doch immer so viel graben, und darum haben sie jetzt den "Selbstgräber P.I.O. 2" bekommen. Was ist das denn? Naja, also pass auf, das ist son ...
  14. Gotthold Ephraim Lessing und der Zapfenstreich
    Zapfenstreich. In einer Nebenstraße der Kaserne erwischt um 22.00 Uhr ein Wachtmeister einen Gefreiten und zückt sein Notizbuch. "Na, wen haben wir denn da? Ihr Name? "Fritz Müller" "Nee, nee. Mit mir nicht. Aber janz fix Ihren Namen!" ...
  15. Der Offizier und der Kaufmann
    Der Offizier schnauzt einen Soldaten auf dem Kasernenhof an: "Mann, wie laufen Sie denn hier herum? Was sind Sie denn im Zivilleben?" Der Soldat eingeschüchtert: "Selbstständiger Kaufmann, Herr Hauptmann!" Der Offizier: "Auch Angestellte?" Der Soldat: "Ja, zehn!" Der Offizier wieder: ...
  16. Der Wehrdienst und seine Folgen
    Vor etwa einem Jahr wirklich passiert. Jemand tritt seinen Wehrdienst an und stürzt schon nach wenigen Tagen auf dem Weg zum Sportplatz, verletzt sich dabei schwer am Knöchel. Einer der Grünspechte wird zum Vorgesetzten geschickt, um den Unfall zu melden. ...
  17. Dienstvorschriften der Bundeswehr
    Dienstvorschriften: "Ab einem Wasserstand von 1.20 m beginnt der Soldat selbständig mit Schwimmbewegungen. Die Grußpflicht entfällt hierbei. Am Ende des Baumes hört der Soldat selbstständig mit den Kletterbewegungen auf... Beim Einbruch der Dämmerung ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen."
  18. Stillgestanden und nicht rühren
    Ein Soldat steht als Baum getarnt mitten auf einer Wiese. Am Abend kommt der Feldwebel bei ihm vorbei und brüllt: "Hee Sie, Sie haben sich bewegt!" Meint der Soldat: "Jetzt warten Sie mal. Als mir der Hund ans Bein pinkelte, ...
  19. Rekrut Maier im Manöver
    Rekrut Maier erhält im Manöver den Auftrag, einen Bahnhof hinter den feindlichen Linien ausser Gefecht zu setzen. Nach einer Stunde meldet er sich zurück: "Befehl ausgeführt. Bahnhof unbrauchbar gemacht.""Sehr gut", meint der Kompanie-Chef, "und wie haben Sie das gemacht?""Tja, ich ...
  20. Der Marinetest
    Bei der Musterung erscheint ein junger Mann mit schmutzigen Füssen. Als Erstes lässt der Stabsarzt eine Wanne mit Wasser kommen und fragt dann den jungen Mann: "Wissen Sie, warum ich die Wanne hierherstellen ließ?" Der junge Mann: "Ja, sie wollen ...
Zurück - 1 2 3 4 5 6 7 8 9 - Weiter